Seit über 500 Jahren wird das Klavier beständig weiterentwickelt. Der Ursprung dieses Instruments geht auf das sogenannte Clavichord zurück. Um 1700 gab es Tasteninstrumente, die laut (forte) und leise (piano) gespielt werden konnten. Interessante Namen wie „Giraffenklavier“, „Schrankklavier“ oder „Pyramidenklavier“ erinnern an diese Entwicklungsphase. Seit etwa 150 Jahren haben Klaviere die heute übliche Bauform mit einem Stahlrahmen, der Seilzugkräften von bis zu 20 Tonnen widerstehen muss. Ein direkter Verwandter des Klaviers ist der Flügel, der eine liegende Besaitung besitzt. Ein Theater- oder Konzerthaus ist ohne Flügel unvorstellbar.

Es ist nie zu spät, das Klavier zu erlernen oder seine Fähigkeiten an diesem Instrument, das zu den bedeutendsten der Menschheit zählt, weiter zu vertiefen – ganz gleich, ob für den Hausgebrauch, für Konzerte oder als perfekte Ergänzung zu einem Streich- oder Schlaginstrument. Sie lernen, nahezu die gesamte Klaviatur an verschiedenen Musikrichtungen und Emotionen zu spielen: Vom einfachen Kinderlied über den Popsong und die Sonate bis hin zum Konzert, als Chorbegleitung, im Zusammenspiel mit anderen Instrumentalisten oder Sängern oder beim Mitspielen im Orchester – mit uns erleben Sie Taste für Taste den ganzen Spaß, der im Klavierspielen steckt.

Das Klavier als grundlegendes Tasteninstrument, das Masterkeyboard oder auch der Umgang mit der „Tastenkombination“ Keyboard und Computer gehört für viele Musiker – vom Laien bis zum Profi – zum Alltag. Und wenn Ihnen das alles nicht genügt, ist unser Klavierunterricht die ideale Basis für eine Spezialisierung auf dem Cembalo, der Kirchenorgel oder dem Synthesizer. Entdecken Sie die Möglichkeiten mit uns!

Weitere Tasteninstrumente

Keyboard
Neben dem Klavier nimmt das Keyboard als weiteres Tasteninstrument einen festen Platz im Unterrichtsprogramm unserer Musikschule ein. Das Keyboard ist unverzichtbar und aus dem Instrumentenaufgebot eines Tonstudios oder einer Band nicht mehr wegzudenken. Ihr Interesse und die günstigen Anschaffungskosten für dieses Instrument sind die idealen Voraussetzungen, um sofort mit dem Unterricht bei uns zu beginnen.

Akkordeon
Auch dieses Tasteninstrument fehlt in unserem Angebot natürlich nicht. Da das Akkordeon in verschiedenen Größen erhältlich ist, kann hier der Unterricht bereits im Kindesalter beginnen. Als Solo- bzw. Orchesterinstrument ist das Akkordeon sehr beliebt. Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler die gesamte Bandbreite dieses vielfältigen Instruments kennenlernen und bringen ihnen deshalb ganz nach Wunsch sowohl das Spielen auf dem Tasten- als auch auf dem Knopfgriff-Akkordeon bei.

Mögliches Einstiegsalter

Klavier: ab 4 Jahren
Akkordeon, Keyboard: ab 6 Jahren

Unterrichtsform für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Gruppenunterricht mit 2 bis 4 Schülern
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten

Info-Flyer Download

Sie möchten mehr über unser Angebot im Bereich der Tasteninstrumente erfahren? Kein Problem – laden Sie hier einfach unseren Flyer herunter.
Oder interessieren Sie sich für ein anderes Instrument? Über den zweiten Link gelangen Sie zur Übersicht unserer Info-Flyer im Download-Bereich.

Info-Flyer Download

Sie möchten mehr über unser Angebot im Bereich der Flöte erfahren? Kein Problem – laden Sie hier einfach unseren Flyer herunter.
Oder interessieren Sie sich für ein anderes Instrument? Über den zweiten Link gelangen Sie zur Übersicht unserer Info-Flyer im Download-Bereich.