Die Flöte gehört zu den ältesten Instrumenten der Menschheit: in allen Ländern und Kulturen der Welt wird bereits seit Urzeiten Flöte gespielt. Wir kennen heute vor allem die Block- und die Querflöte.

Blockflöte
Auf der Blockflöte spielen wir heute vor allem „alte Musik“ – also zumeist Stücke aus der Barock- und Renaissance-Zeit, der Blütezeit der Blockflöten-Musik. Doch auch wenn es um ganz neue Formen der Musik geht, verzaubert die Blockflöte heutzutage ihre Spieler und ihre Zuhörer gleichermaßen.
Die Sopranblockflöte ist ein gutes Anfängerinstrument, weil sie nicht viel kostet, wie gemacht ist für kleine Kinderhände und für großen Spaß beim Musizieren in kleinen und großen Gruppen sorgt. Dabei kann man mit der kleinen Sopranblockflöte als virtuosem Instrument ganz großen Eindruck machen. Daneben gibt es natürlich auch größere Blockflöten, wie die Tenor- und die Bassflöte, die vor allem im Ensemblespiel zum Einsatz kommen.

Querflöte
Früher war die Querflöte aus Holz gemacht, heute kennen wir sie aber als elegantes Metallinstrument mit typisch silbrigem Glanz. Wer lernt, Querflöte zu spielen, erfährt nicht nur viel über die Musik und die Schönheit von Tönen, sondern auch viel über sich selbst, seinen Körper und seine Atmung. Die Querflötenfamilie besteht aus der Piccolo-, Alt- und Bassquerflöte.

Mögliches Einstiegsalter

Blockflöte, Querflöte: 6 Jahre

Im Verhältnis zur Körpergröße eines Kindes ist die Querflöte oft ein sehr großes Instrument. Aber keine Sorge – ein zugegebenermaßen lustig aussehendes Kopfstück verkürzt die Flöte und stellt sicher, dass sie auch von unseren jüngsten angehenden Flötisten gut festgehalten und mit großem Spaß gespielt werden kann. Wir informieren Sie bei Interesse gerne über alles, was Sie noch wissen müssen, wenn Ihr Kind Block- oder Querflöte bei uns lernen möchte. Fragen Sie einfach unsere Lehrkräfte!

Unterrichtsform für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Gruppenunterricht mit 2 bis 4 Schülern
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten
  • Bläserklasse

Instrumente

Leider können wir keine Blockflöten ausleihen – jede Schülerin und jeder Schüler benötigt ein eigenes Instrument. Wenden Sie sich vor dem Kauf an unsere Fachlehrer, die verraten Ihnen gerne, worauf Sie bei dem geeigneten Instrument achten sollten. Die großen Instrumente für das Ensemblespiel, wie Tenor- oder Bassflöte, werden von uns bereitgestellt.

Anschaffungspreis

  • Blockflöte
    Sopranflöte ca. 50 Euro / Altflöte ca. 150 Euro
  • Querflöte
    Neue Schülerinstrumente ca. 600 bis 900 Euro (mit Silberkopf)

Unser Tipp: Wenden Sie sich vor dem Kauf einer Querflöte einfach an uns. Wir können Ihnen – falls noch nicht vergriffen – gerne ein Instrument für den Unterricht bei uns ausleihen oder Ihnen sagen, in welchen Musikfachgeschäften Sie zu attraktiven Konditionen eine Querflöte mieten können.

Verwendung

  • Blockflöte
    Solo, Duo, Kammermusik, vor allem im Blockflötenensemble
  • Querflöte
    Solo, Kammermusik, Orchester, Blasorchester, Jazz- und Rockband, Querflötenensemble

Ergänzendes Angebot

Info-Flyer Download

Sie möchten mehr über unser Angebot im Bereich der Flöte erfahren? Kein Problem – laden Sie hier einfach unseren Flyer herunter.
Oder interessieren Sie sich für ein anderes Instrument? Über den zweiten Link gelangen Sie zur Übersicht unserer Info-Flyer im Download-Bereich.